Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Freundschaftsschießen mit Frauenzell 2015

Berichte

Freundschaftsbesuch der Sportschützen vom Schützenverein Frauenzell in Isny bei der
Schützengilde 1478 e.V.
13 Schützen des Schützenvereins Frauenzell waren zu Besuch bei der SGi in Isny.
Oberschützenmeister Roland Just begrüßte die Gäste mit ihrem 1. Schützenmeister Gerhard Schießl
recht freundlich für ihr zahlreiches Erscheinen.
Der Wanderpokal - ein Zinnteller - wurde nach der Punktewertung ausgeschossen. 31 Isnyer
Schützen stellten sich dem Schießwettbewerb gegen 13  Frauenzeller, wobei jeweils die besten 10 in
die Wertung kamen. Am Ende setzten sich die Isnyer mit 394 Punkten gegenüber 1275 Punkten der
Frauenzeller durch. Damit durften die Gastgeber den Wanderpokal behalten. Die besten Schützen
waren bei den Gästen Monika Hafenmaier mit 29,9 Punkten (180 Ringen und einem 9,9 Teiler) vor
Brunhilde Pretscher (47,8 P.) und Thomas Gromer (48,3 P.). Bei den Isnyern schossen Maria Mey
(20,3 P.), Willy Mey (24,8 P.) und Jürgen Altvater (28,1 P.) die besten Ergebnisse. Reinhold Stoll
erreichte mit 198 von 200 Ringen das beste Einzelergebnis. Roland Fink mit einem 111 Teiler
spendierte OSM Roland Just einen Schnaps für die gute langjährige Freundschaft. Einen Trostpreis
erhielt Anita Letscher. Außerdem wurden noch schöne Präsentkörbe von Renate König, Thomas
Gromer und Maria Mey gewonnen, die jeweils den nächsten Teiler von "64 Jahren Freundschaft"
(64 Teiler) erreichten.




Anlage Bild von links: Gerhard Schießl, Thomas Gromer, Renate König, Maria Mey, OSM Roland Just.

Besucher
Counter


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü